Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

Probewochenende

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus!

 

Probenwochenende  mit dem Männercher Dudenhofen, Cantiamo Dudenhofen und den Village Voices aus Habitzheim. Wir bereiten uns vor auf das Musical-Konzert am 8. und 9. Oktober, diesmal mit Stellproben und kompletten Kostümen, damit der Ablauf an den beiden Konzertabenden stimmt.

Das Bild zeigt schon mal erste Impressionen des Abends. Aber das ist nur eine von vielen verschiedenen Einstellungen und Auftritten.

Ein Querschnitt aus 100 Jahren Musical erwarten die Zuhörer und Zuschauer an diesen beiden Tagen im Bürgerhaus Dudenhofen.

Und das wird präsentiert von ca. MusikerInnen aus 3 Chören und mehreren Solisten.

Freuen Sie sich auf Lieder aus so bekannten Musicals wie Anatevka, Les Miserables, Miss Saigon, Show Boat, Annie get your gun, My Fair Lady, Grease und König der Löwen.

Und das Ganze an 2 Abenden hintereinander. Am Samstag, den 8.10. beginnt die Vorstellung um 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr) und am Sonntag um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:00).

 

Es sind noch einige Karten erhältlich für 18,-- € bei folgenden Vorverkaufsstellen: (Abendkasse: 20,-- €)

Schreibwaren Schrod, Ludwig-Erhard-Platz, Dudenhofen

Manus–Schreibwaren + mehr, Görlitzer Str. 3, Nieder-Roden

Jügesheimer Bücherstube, Eisenbahnstraße, Jügesheim

Bei allen Mitgliedern des Männerchors und des Cantiamo

und unter:

Offenbach Post 11.05.2022

Bericht in der Offenbach Post vom 11.05.2022 von der schönen "Geburtstagsfeier" zum 180.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

 

"Am Dienstag, den 8.3. geht es wieder los"

 

 

Endlich können wir wieder in unserem "Ansingraum" singen. Nachdem die Beschränkungen jetzt zum großen teil wieder zurückgenommen wurden, proben wir wieder. Allerdings gilt nach wie vor die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Wir bitten daher alle, bei der 1. Probe den Status zu belegen oder einen tagesaktuellen Test vorzuweisen, die kostenlos z.B. bei Edeka oder auch am Rewe-Center gemacht werden können.

Und wie gewohnt singt wieder der gemischte Chor "Cantiamo" ab 19:00 Uhr und der Männerchor ab 20:15 Uhr.

Also ein Grund mehr für eine rege Teilnahme. Vielleicht findet ja jetzt der Ein oder Andere Gefallen am Gesang und schließt sich einer der beiden Gruppen an. Wir freuen uns auf jeden Fall, alle Sänger:innen wieder- oder vielleicht zum ersten Mal zu sehen.

 

 


 

 

Männerchor wählt seinen Vorstand

 

Zur Jahreshauptversammlung treffen sich die Mitglieder des Männerchors Dudenhofen am Sonntag, den 24.10.2021 um 10.00 Uhr im Saal des Bürgerhauses Dudenhofen.Dort können Sie sich über die Vereinsarbeit informieren und mitentscheiden. Nach den Berichten der Chöre stehen die üblichen Vorstandswahlen an. Unter "Verschiedenes" besteht die Möglichkeit,  Fragen und Anregungen aus der Versammlung zu diskutieren. Anträge müssen bis zum 19. Oktober schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Für den Besuch gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.

Laternchesänger bei der Narrisch Singstunn

Vereinsleben ist bunt und vielfältig.

 

Zusammen mit dem Musikverein und dem Frauenchor haben wir eine gemeinsame Fastnachtsveranstaltung.

Die Narrisch Singstunn genießt in Dudenhofen seit fast 30 Jahren Kultstatus und ist fester Bestandteil im Veranstaltungskalender des Jahres.

Im Jahr 2021 ist alles anders. Das närrische Treiben findet nicht statt. Für diejenigen, die keine Pappnase sind, ist dies kein Beinburch. Aber für diejenigen, die der Narretei verfallen sind, beginnt eine lange "Durststrecke". Alle Vereine, die in Rodgau Fastnacht feiern, egal ob die Großen mit einer richtigen Session oder die Kleineren mit nur ein oder zwei Veranstaltungen, ziehen in diesmal an einem Strang und haben zusammen diese Video erstellt, um diese "ruhige" Kampange für die Narrem erträglich zu machen.

In diesem Sinne:

  • Durrehouwe
  • Nirrerore
  • Giesem
  • Haahause
  • RODGAU HELAU!

Die beiden Chöre beim Gruppenfoto auf dem Hof der St. Michaels Kirche
Auftritt in der St. Nikolaus-Kirche
Auftritt in der St. Michaels-Kirche

Internationales Chor-Festival  „Prager Sommer “

Am diesjährigen Internationalen Chortreffen vom 11.-14.07. in Prag beteiligten sich neben zahlreichen Gemischten- und Frauenchören aus Spanien, Portugal, Österreich und Litauen auch als deutsche Vertreter die beiden  Männerchöre „Eintracht 1899 Schriesheim“ und der „Männerchor 1842 Dudenhofen“. Beide Chöre gehören zur Familie der Chorgemeinschaft Hans Kaspar Scharf.

Jeder der beiden Chöre wurde vom gemeinsamen Chorleiter zwar auf das musikalische Programm intensiv vorbereitet, jedoch war es eine große Herausforderung für Hans Kaspar Scharf, in der kurzen Zeit vor dem Festival-Beginn am ersten Tag die beiden Chöre musikalisch und klanglich zusammenzuführen. Veranstaltungsort des ersten Festivaltages war die gotische St.Nicolaus-Kirche direkt am Marktplatz der Prager Altstadt. Jeder Chor hatte die Aufgabe, in 30 Minuten einen landestypischen Querschnitt aus seinem Repertoire vorzutragen, wobei der Gemeinschaftschor aus Schriesheim und Dudenhofen sich auf Spirituals, romantische Chorliteratur und Volkslieder konzentrierte. Die besondere Akustik in der Kirche und das große Leistungsvermögen der teilnehmenden Chöre sowie die zentrale Lage im Herzen der touristisch stark bevölkerten Prager Altstadt sorgten dafür, daß während des Konzertprogramms von 10.30 Uhr bis 15 Uhr die Kirche immer bis auf den letzten Platz von Besuchern gefüllt war.

Nach dem Konzert hatte man noch Gelegenheit, sich die „Goldene Stadt Prag“ mit ihren zahlreichen und imposanten Baudenkmälern anzusehen um dann am Abend bei einer Schiffsfahrt auf der Moldau mit einem reichhaltigen Essensbüffet und guter Unterhaltung die Stadt vom Wasser aus zu erleben und den Lichterglanz bei einsetzender Dämmerung auf sich wirken zu lassen.

Der zweite Festival-Tag wurde in der St. Michael-Kirche in der Prager Neustadt veranstaltet. Hier waren die Chöre größtenteils unter sich und konnten sich gegenseitig kennenlernen und Kontakte knüpfen. Auch in diesem Rahmen konnten die Chöre mit unmittelbarer Nähe zum Auditorium ihre gesanglichen Leistungen unter Beweis stellen. Da Chor-Kompositionen aus dem Pop-Bereich auch international gepflegt werden, ergab sich zum Schluß des Chorfestivals die wunderbare Gelegenheit, daß alle Chormitglieder in einem großen Gemeinschaftschor mehrere Lieder unter dem jeweiligen Dirigat eines anderen Chorleiters singen konnten. Der fulminante Chorklang hinterließ bei allen Teilnehmern einen bleibenden Eindruck.

Danach stand noch der Besuch der Prager Burg und des Veitsdoms auf dem Programm, und die Sänger aus Dudenhofen und Schriesheim bekamen sogar die Gelegenheit, einige Lieder im Dom zu singen. Der immense Klang der beim Singen in der Kathedrale entstand ließ die vielen hundert Besucher still und aufmerksam werden, die ihren positiven Eindruck durch lauten Beifall bezeugten.

Für alle Teilnehmer wird diese Chorreise von bleibender und guter Erinnerung sein.

1-Auftritt_im_Veitsdom
Auftritt in der St. Michaels-Kirche
Die gesamte Reisegruppe inkl. der Frauen und Fans
 
 
 

Wir wünschen uns, dass
Neubürger und vor allem jüngere Sängerinnen und Sänger den Mut finden, bei uns „reinzuschnuppern“.
 
Vielleicht stellen sie dann fest, dass manches „Zerrbild“ über Gesangvereine nicht zutrifft und Singen und Geselligkeit das Leben bereichert.