Link verschicken   Drucken
 

KINDERCHOR -Aktuelles

Für alle, die sich für den Kinderchor interessieren:

Es geht weiter.

 

Die "kleine Gruppe" der 6-10jährigen
Spendenübergabe vom Sängerkreis Offenbach

Erfolgreicher Schnupper-Tag für den Dudenhöfer Kinderchor

 

Die Schnupper-Probe für den in der Gründung befindlichen "Dudenhöfer Kinderchor" am vergangenen Samstag im Bürgerhaus Dudenhofen versprach einen hoffnungsvollen Start. Etwa 30 Kinder in der Altersgruppe bis 10 Jahre waren mit viel Begeisterung dabei, die ersten Sing-, Bewegungs- und Taktübungen zu probieren und das Erlernte nach einer Stunde bereits den begleitenden Eltern vorführen zu können. Auch die älteren Kinder ab 11 Jahre probten eine Stunde gemeinsam mit viel Spaß. Auch hier waren die Eltern im Anschluss beeindruckt von dem Ergebnis.

Diese Gruppe würde sich allerdings noch über eine weitere Verstärkung freuen. Die Dirigentin Ilka Tousheh, die nach ihrem Gesangsstudium und ihrer Ausbildung zur Chorleiterin bereits mehrere Kinderchöre in der Region leitet, ist zuversichtlich, ihr Ziel, möglichst viele Kinder auch in Rodgau zum Singen zu begeistern, auch umsetzen zu können.

 

Proben beginnen am 24. Oktober

Die regulären, wöchentlichen Proben beginnen ab Donnerstag, dem 24.10.2019, von 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr für die Kinder bis 10 Jahre, und von 17.15 Uhr bis 18 Uhr für die Kinder ab 11 Jahre im Probenraum im 1. Stock über der KITA am Bürgerhaus Dudenhofen. Hierzu sind alle Kinder eingeladen, die Spaß an Musik und Lust am Singen haben.

Als Träger des neuen "Dudenhöfer Kinderchors" freuten sich der "Männerchor 1842", der "GV Germania 1895" und der "AGV Volkschor", dass auch der Vorsitzende des Sängerkreises Offenbach, Siegfried Roet, zur "Schnupper-Probe" kam und eine Spende zur Anschub-Finanzierung dieses Kinderchor-Projektes überreichte. Diesem Beispiel folgten bereits auch Frank Lortz als Verwaltungsrat-Vorsitzender der Sparkasse Langen-Seligenstadt, Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Stadtwerke Rodgau, Maingau-Energie, Fraport und Patricia Lips. Weitere Spenden werden gerne noch entgegen genommen.

Liebe Eltern,  

Singen ist Mädchensache? Quatsch! Es gibt tolle Mädchenchöre und genauso gute Knabenchöre. Wir wollen aber keins von beiden sein, sondern eben: ein Kinderchor! Alle können mitmachen, und die vielen Stimmen von Jungen und Mädchen sollen den Klang ausmachen.

Ob Volkslied oder Kinderlied, ob Weihnachtslied oder Kindermusical , im neu geplanten „Dudenhöfer Kinderchor“, getragen von den Dudenhöfer Vereinen „AGV-Volkschor“. „GV.Germania “ und „GV.Männerchor“, möchten wir uns in vorerst 2 Altersgruppen quer durch ein breites musikalisches Repertoire singen. Wenn Ihr Kind Lust hat, beim „Dudenhöfer Kinderchor“  mitzusingen und zwischen 6 und 14 Jahren alt ist, kann es sich bei einer

„Schnuppertag-Probe“ am Samstag, dem 19.10.2019, im Bürgerhaus Dudenhofen

über das neue Kinderchor-Projekt informieren und auch bereits mitsingen. Die Lieder für die  „Schnuppertag-Probe“ werden altersgerecht ausgesucht. Gerne laden wir Sie auch zum Besuch mit ein, um Sie über unser Vorhaben zu informieren und evtl. Fragen von Ihrer Seite zu beantworten.
 
Dies ist auch für Sie die beste Gelegenheit, die junge Dirigentin Ilka Tousheh kennenzulernen und festzustellen, wie viel Spaß den Kindern das Singen mit ihr macht und was sie mit dem Kinderchor alles plant. Ilka Tousheh studierte Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und schloß ihr Studium als Opernsängerin ab. Seit über 10 Jahren widmet sie sich intensiv der Chorleitung und hat ihre Ausbildung zur Chorleiterin beim Hessischen Sängerbund 2014 abgeschlossen. Sie leitet sehr erfolgreich u.a. Kinderchöre in Frankfurt, Neu-Isenburg, Götzenhain, Seligenstadt, Babenhausen und möchte künftig auch in Rodgau möglichst viele Kinder zum Singen begeistern.


Wir würden uns freuen wenn Sie Ihr Kind ermutigen, zur „Schnuppertag-Probe“ zu kommen und falls es ihm gefällt, auch dann die wöchentlichen „Donnerstags-Proben“ zu besuchen. Bei entsprechender Resonanz sind auch bereits öffentliche Auftritte in der Adventszeit geplant.

 

 

Weitere Informationen geben gerne die Ansprechpartner:
Sigrun Kraus        Tel. 06106 21696
Werner Seib         Tel. 06106 23571
Werner Stock       Tel. 06106 21217

 
 
 

Wir wünschen uns, dass
Neubürger und vor allem jüngere Sängerinnen und Sänger den Mut finden, bei uns „reinzuschnuppern“.
 
Vielleicht stellen sie dann fest, dass manches „Zerrbild“ über Gesangvereine nicht zutrifft und Singen und Geselligkeit das Leben bereichert.